Bürgerbeteiligung am Bodensee
Sag's doch Mach Mit!
© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
LoadingMeldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Kreuzung ohne Vorfahrtsregelung (Nr. 11115)
Diese Anfrage wurde am 30.07.2020 via api gestellt.

An der Kreuzung Eberhardstraße/Ulrichstraße ist in Richtung Paulinenstraße eine Rechts Vor Links Kennzeichnung auf dem Boden, aber da es sich um keine 30er Zone haltet sollte hier die Eberhardstraße wie bei allen anderen Einmündende Straße die Vorfahrtsstraße sein. Sonst müsste hier mit einem Vorfahrtgewähren Schild drauf hingewiesen werden

Meldung Nr. 11115 Gemeldet am 30.07.2020 Kategorie: Verkehrsführung & Parken Status: in Arbeit Zuständig: Stadt Friedrichshafen
Bearbeitungshistorie

djfun am 01.08.2020 um 09:02 Uhr:

Vor der Kreuzung ist auf der Eberhardstraße eindeutig Zeichen 306 (Vorfahrtsstraße) angebracht. Die unterbrochene Wartelinie empfiehlt lediglich bei roter Ampel vor der Kreuzung anzuhalten.

Unbekannter Teilnehmer am 31.07.2020 um 11:56 Uhr:

Rechts-vor-Links gilt nicht nur in 30er-Zonen, sondern grundsätzlich immer, wenn keine Schilder angebracht sind. Auch außerorts. Vermutlich wurden genau deswegen die Markierungen angebracht, um zu verdeutlichen, dass es sich hier um eine RvL-Kreuzung außerhalb der 30er-Zone handelt.

Unbekannter Teilnehmer am 31.07.2020 um 10:57 Uhr:

Ohne Verkehrszeichen ist es doch immer rechts vor links?

Ansonsten §1 der stvo - gegenseitige Rücksichtnahme (egal ob Rad, PKW oder Fußgänger)


in Arbeit

Stadt Friedrichshafen am 31.07.2020 um 09:16 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadt Friedrichshafen" weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Aufgrund der aktuellen Situation kann es gegebenenfalls zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir bitten um Verständnis und Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 30.07.2020 um 22:49 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Landratsamt Bodenseekreis" weitergeleitet.